®
  

AKTUELLES


Women&Work 2020


Nächstes Jahr steht wieder die Women&Work als eine der führenden Messen Europas für Frauen in der Wirtschaft an!

Ich habe mich mit folgenden Themen als Referentin beworben: „Wertschätzung und Empathie bereichern die Arbeitswelt“ und „Kreativität und Begeisterung: ein Rezept für Erfolg“.

Die Referenten werden demokratisch ausgewählt; ich würde mich also sehr freuen, wenn auch ihr unter folgendem Link mit abstimmt: 

https://www.q-set.de/q-set.php?sCode=TGWQCKZSZSEC

Dankeschön!








 

Übungsabende

Wertschätzende Kommunikation mit Kindern - Für eine entspannte und konstruktive Atmosphäre in der Familie

 

Möchtest du in deinem Alltag in der Beziehung zu deinen Kindern gelassener und entspannter sein? Ebenso dabei empathisch zum Kind und zu dir selbst bleiben? Möchtest du z.B. erfahren, wie du den Konflikt in eine konstruktive Angelegenheit verwandelst?

Informationen und Übungen, wie man all dies konkret umsetzen kann, bekommst du bei diesen Übungsabenden. Sie schließen Kenntnisse der Neurowissenschaft und der Psychologie mit ein und sind im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) konzipiert, auch als wertschätzende Kommunikation bezeichnet. Eine angenehme und spannende Zeit wartet auf dich. Du erhältst neue Anregungen zum Umdenken und Nachdenken.

Übungsabende: 18.11., 09.12., 13.01., 10.02., 09.03 - von 19:00 bis 21:00 in der Biebricher Allee 81a, 65187 Wiesbaden

 

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.familienzentrum-hochheim.de.



 

 


Workshop: Ein wertschätzender Umgang mit Kindern während einer Trotzreaktion


"Menschen werden vergessen, was du gesagt hast. Menschen werden vergessen, was du getan hast. Aber Menschen werden niemals vergessen, welches Gefühl du ihnen vermittelt hast.“ Maya Angelou

Möchten Sie verstehen, aus welchem Grund Ihr Kind mit Trotz reagiert? Möchten Sie während einer Trotzreaktion gelassener und entspannter sein? Ebenso dabei empathisch zum Kind und zu sich selbst bleiben? Möchten Sie erfahren, wie Sie den Konflikt in einer Trotzreaktion in eine konstruktive Angelegenheit verwandeln?

Antworten zu diesen Fragen und viel mehr bekommen Sie in diesem Workshop. Er schließt Kenntnisse der Neurowissenschaft und der Psychologie mit ein und ist im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) konzipiert, auch als wertschätzende Kommunikation bezeichnet. Ein angenehmer und spannender Nachmittag wartet auf Sie. Sie erhalten neue Anregungen zum Umdenken und Nachdenken. Die neuen Kenntnisse bringen Ihnen sofortige Unterstützung für die Gestaltung einer entspannten und konstruktiven Atmosphäre in der Familie.

Wann? 

Samstag, 25. Januar 2020 von 14:30-18:30 Uhr im Familienzentrum Mamma mia e.V. Hochheim, Hintergasse 10, 65239 Hochheim am Main

 Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.familienzentrum-hochheim.de.


Wenn Sie an diesem Tag nicht teilnehmen können, bieten wir noch zwei weitere Termine für Sie an:

Samstag, 29. Februar 2020 von 11:00-15:00 Uhr im Frauengesundheitszentrum Sirona e.V., Schiersteiner Str. 21, 65187 Wiesbaden

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de

Samstag, 09. Mai 2020 von 14:30-18:30 Uhr im Familienzentrum Mamma mia e.V. Hochheim, Hintergasse 10, 65239 Hochheim am Main

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.familienzentrum-hochheim.de.



 

 Einführungsseminar in Wertschätzender Kommunikation (Gewaltfreier Kommunikation)


"Lasst uns zu dem Wandel werden, den wir in der Welt erreichen möchten." Gandhi

Möchten Sie gerne erfolgreicher mit Ihren Mitmenschen kommunizieren? 

Sehnen Sie sich danach, die Qualität Ihrer privaten wie auch geschäftlichen Beziehungen zu verbessern?

Haben Sie schon einmal erlebt, dass Sie trotz bester Absichten Konflikte verursachen?

Bedauerlicherweise wird uns in unserer Erziehung oft beigebracht, andere zu verurteilen, Forderungen zu stellen und in Denkmustern von „Richtig“ und „Falsch“ zu kommunizieren. Dadurch sind Missverständnisse oder Frustration, sowie im schlimmsten Fall Wut, Verletzungen und Gewalt, vorprogrammiert. 

Nicht nur ich selbst, sondern auch viele andere Menschen berichten durch die Nutzung dieser zugänglichen und effektiven Methode von positiven Veränderungen ihrer Lebens, egal, ob im Privat-, Berufs- oder Sozialleben.

Ist nun auch Ihr Interesse an dieser wertschätzenden Art der Kommunikation geweckt worden? Hätten Sie auch Lust, die positiven Effekte der Gewaltfreien Kommunikation in Ihrem Leben zu erfahren? Dann nehmen Sie sich Zeit für dieses 20-stündige Einführungsseminar in Gewaltfreier Kommunikation!

Obwohl die Veranstaltung in einem Frauengesundheitszentrum stattfindet, sind auch Männer herzlich eingeladen!

Wann?

Insgesamt 20 Stunden an den folgenden drei Tagen:

Freitag, 07. Februar 2019, 18:00 - 22:00 Uhr  

Samstag, 08. Februar 2019, 10:00 - 18:00 Uhr 

Samstag, 15. Februar 2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V. Wiesbaden

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de




Workshop Selbstliebe

Wünschst du dir einen liebevolleren Umgang mit deinen Mitmenschen, so fange bei dir selbst an!

In diesem Workshop erfährst du nicht nur, was Selbstliebe in unserer heutigen Zeit bedeutet und wie wichtig sie für unsere psychische und körperliche Gesundheit ist. Sondern auch, wie sie auf verschiedene Art und Weise umgesetzt werden kann.

Wann?

Samstag, 07. März 2019, 11 - 16 Uhr

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V. Wiesbaden

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de


Workshop Empathie / Selbstempathie

Eine Basis für ein erfülltes Zusammenleben

Wie sagte der renommierte Psychologie Prof. Dr. Carl Rogers: „Wenn… dir jemand wirklich zuhört, ohne dich zu verurteilen, ohne dass er den Versuch macht, die Verantwortung für dich zu übernehmen oder dich nach seinem Muster zu formen - dann fühlt sich das verdammt gut an.“

Empathisch zu unseren Mitmenschen zu sein ist ein grundlegendes Element für einen friedvollen und respektvollen Umgang in unserer Gesellschaft, vor allem in Konfliktsituationen. Die Gefahr bei Empathie besteht darin, zu sehr empathisch zu anderen zu sein und sich dabei selbst zu vergessen. Außerdem gilt: Je mehr ich mich selbst verstehe, desto leichter kann ich die anderen verstehen. Daher werden in diesem Workshop sowohl verschiedene Arten der Empathie als auch der Selbstempathie beigebracht und geübt. 

Möchten Sie eine liebevolle und respektvolle Verbindung zu ihren Mitmenschen gestalten und halten? Dann sind Sie herzlich eingeladen, an diesem Workshop teilzunehmen!

Wann?

Samstag, 14. März 2019, 11 - 16 Uhr

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V. Wiesbaden

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de



 

 

 


 


 


Weitere Informationen zu aktuellen Beiträgen und Projekten werden in Kürze folgen.